Zum Inhalt der Seite

 

Kopfbild
Ausstellung Bernard Schultze Foto: Mick Vincenz
Foto: Ulrich Pfeuffer, GDKE

Aktuell:


Gustav Seitz Museum

Bertolt Brecht
Notizen zur
Barlach-Ausstellung

Studio-Ausstellung

In Zusammenarbeit mit dem
brechtweigelhausbuckow
und der
Ernst Barlach Stiftung
Güstrow

10. 2. – 29. 4. 2018

mehr...




Wolfgang Friedrich
Idyllen und Katastrophen

Für den in Rostock lebenden Bildhauer Wolfgang Friedrich steht das klassische Menschenbild im Mittelpunkt seines Schaffens.
mehr...




Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck

 

In einem beeindruckenden Rheinpanorama zwischen Bonn und Remagen liegt das Arp Museum Bahnhof Rolandseck mit seinem Architekturkomplex aus historischem Bahnhof und modernem Neubau. Das Museum beherbergt die Sammlung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp, die rund 400 Werke umfasst, und zeigt über die jährliche Sammlungspräsentation hinaus Ausstellungen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst sowie hochkarätige Lesungen, Konzerte und ein Kammermusik-Festival.

 

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Hans-Arp-Allee 1

D- 53424 Remagen

Tel +49 (0)22 28/94 25-0

 

Öffnungszeiten: Dienstags bis Sonntags und an Feiertagen 11 bis 18 Uhr

Eintritt: 9 Euro, ermäß. 7 Euro

 

www.arpmuseum.org